für das Agnesheim Hagen

Grundsätzlich wird das Agnesheim von den Trägern der öffentlichen Jugendhilfe (Jugendämtern) finanziert. Das heißt, wir bekommen für jedes Kind/Jugendlichen, das bei uns lebt Gelder, aus denen wir den Lebensunterhalt und alle weiteren regulären Kosten finanzieren. Für die Durchführung von Ferienmaßnahmen, den Kauf von Spielgeräten und anderen „besonderen“ Dingen reichen diese Mittel aber oft nicht aus. Dafür benötigen wir IHRE Unterstützung. Wir freuen uns über jeden einzelnen Euro genauso, wie über Sachspenden, die den Kindern und Jugendlichen zugutekommen.

„Tue Gutes und rede darüber!“

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns bereits jetzt, vor allem im Namen derer, denen die Spendengelder zugute kommt


Ansprechpartner:
Michael Gebauer

Wir sichern zu, dass jede Spende ausschließlich der sozialen Arbeit zugute kommt.

Spendenkonto

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Bank für Kirche u. Caritas e.G., Paderborn
IBAN: DE56 4726 0307 0010 2007 10
BIC: GENODEM1BKC

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Sparkasse Hagen Herdecke
IBAN: DE03 4505 0001 0100 1714 27
BIC: WELADE3H

Wir sind als gemeinnützige Organisation berechtigt, steuerabzugsfähige Spendenquittungen auszustellen.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google
Privacy Policy and Terms of Service apply.